Was ist ein Lektorat und wie wird es durchgeführt?

Ein Lektorat sorgt dafür, dass Ihr Text gut klingt, inhaltlich korrekt ist und die richtige Zielgruppe erreicht. Es umfasst die Verbesserung von Stil, Kohärenz und teilweise von inhaltlichen Fehlern. Ich prüfe im Rahmen des Lektorats auf sinngemäße und wörtliche Wiederholung, Ausdrucksweise, Satzstellung, Bildlichkeit/Metaphern etc. Des Weiteren stelle ich sicher, dass der Text dem roten Faden folgt und zeige Ihnen die Perspektive des Lesers auf.

Kleinere Anpassungen nehme ich direkt im Text vor. Außerdem arbeite ich mit Kommentaren. Dort finden Sie Hinweise zu bestimmten Änderungen oder Formulierungsoptionen. Meistens arbeite ich dabei in Word. Die Überarbeitung einer PDF-Datei ist ebenfalls möglich. Natürlich beherrsche ich die offiziellen Korrekturzeichen nach DIN 16511 und korrigiere auch gedruckte Texte. Im Sinne der Umwelt möchte ich davon jedoch insbesondere bei längeren Texten absehen.
Die Änderungen sind immer nachverfolgbar und im Nachhinein vom Kunden anzunehmen oder abzulehnen, nicht selten sogar einzuarbeiten. Planen Sie die Korrekturschleifen in Ihren zeitlichen Ablauf mit ein!

Ein Lektorat kann in ausführlicher Absprache mit dem Autor oder dem Verlag stattfinden, aber auch ganz im Hintergrund arbeiten. In der Regel ist es notwendig, über offene Fragen zu sprechen oder verschiedene Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Während dieses Prozesses und während der Einarbeitung der ersten Änderungen geschehen häufig erneut Fehler. Deshalb ist eine zweite Korrekturschleife unabdingbar und muss im Vorfeld vereinbart werden. Im Sinne des Vier-Augen-Prinzips bietet es sich auch an, eine Kollegin oder einen Kollegen damit zu beauftragen. Gerne vermittle ich Ihnen den Kontakt!

Sehen Sie das Lektorat auch als eine Art Autoren-Coaching. Durch die Überarbeitung haben Sie nicht nur einen qualitativ hochwertigen Text, sondern auch eine wertvolle Einschätzung aus der Branche. Auf Wunsch erstelle ich gegen Aufpreis ein Gutachten zu Ihrem Text, das auch häufige Fehler und die dazugehörigen Regeln enthält. Das ist vor allem bei längeren Texten relevant.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie ein Korrektorat oder ein Lektorat beauftragen wollen? Senden Sie mir einfach den Text oder einen Teil davon zu und wir sprechen gemeinsam darüber!

Manuskripte und Übersetzungslektorat

Als studierte Italianistin und Buchwissenschaftlerin kümmere ich mich gern um Ihre geplanten Publikationen. Das Hauptaugenmerk lege ich dabei auf Sachbücher aus meinen Spezialgebieten, aber auch Selfpublisher von Romanen im Bereich Fantasy oder Liebesroman, Krimis oder Thriller sind bei mir in guten Händen. Sind Sie Buchautor? Als Buchwissenschaftlerin weiß ich, wie Sie Ihr Manuskript im Verlag unterbringen und bereite es durch mein Lektorat bestmöglich darauf vor. Nach monatelanger Arbeit, in der Sie Ihre Kraft und Zeit in ein Manuskript investiert haben, verdienen Sie jemanden an Ihrer Seite, der Ihr Buch zur eigenen Herzensangelegenheit macht!

Sie haben ein italienisches Manuskript vorliegen, das Sie gegebenenfalls publizieren wollen, und möchten dazu eine Einschätzung? Oder liegt bereits die Übersetzung aus dem Englischen oder dem Italienischen vor und Sie wollen sichergehen, dass die Übersetzerin oder der Übersetzer auch die richtigen Worte gewählt hat? Durch meine eigene Erfahrung im Übersetzen übernehme ich Ihr Übersetzungslektorat professionell und sorgfältig.

Wissenschaftliches Lektorat

„Da haben schon drei Leute drübergelesen und du hast immer noch so viele Fehler gefunden?!“ So oder so ähnlich ging es einem befreundeten Maschinenbauer, dessen Masterarbeit ich lektoriert habe.

Natürlich sucht man sich nach wochenlanger Arbeit, Recherche, Blockaden und Zwischenerfolgen Vertrauenspersonen, die vor der Abgabe einen Blick auf die Abschlussarbeit werfen. Aber Wissenschaftler können nicht in allen Fachgebieten Spezialisten sein. Mein Fachgebiet ist die Sprache. Ich biete deshalb bewusst auch Korrektorat und bis zu einem gewissen Grad Lektorat für wissenschaftliche Arbeiten an, die nicht zu meinen Fachbereichen zählen. Ich habe die Erfahrung gemacht: Wer nicht allen inhaltlichen Einzelheiten folgen muss, kann akribischer auf sprachliche Besonderheiten achten.
Dennoch empfehle ich Ihnen, dass mindestens eine zweite Person aus dem Fach Ihre Arbeit prüft. Das kann bei naturwissenschaftlichen Abschlussarbeiten beispielsweise der Betreuer bei Ihrem Arbeitgeber sein.

Liegt Ihre Abschlussarbeit in meinem Fachbereich, nämlich den Geistes- und Sozialwissenschaften, überprüfe ich auch soweit möglich den Inhalt. Wichtig sind aber auch der rote Faden, passende Überschriften, Fußnoten und die korrekte Bibliographie. All das überarbeite ich nach Absprache für Sie. Dabei kann ich mich auch auf knappe Deadlines einstellen.

Denken Sie daran – Sie investieren nicht nur in ein Lektorat, sondern vor allem in sich und Ihre Zukunft!

Sonstige Texte

Ähnlich wie beim Korrektorat findet ein Lektorat bei Texten aller Art Verwendung. Ein weiterer Schwerpunkt von mir ist das Lektorieren von digitalen Texten und das Werbelektorat. Hier gibt es einige Besonderheiten, die ich durch meine Erfahrung zu beachten weiß.

Sie haben einen Text, der nicht so richtig in die hier genannten Kategorien passt? Sprechen Sie mich einfach an und wir finden eine Lösung für Sie.


Preise

Der Aufwand richtet sich nach Schwierigkeitsgrad und Qualität der Texte.
Keine Mehrwertsteuer, da Kleinunternehmerregelung.

ab 40 € je Stunde
oder ab 7 € / Normseite (1500 Zeichen inkl. Leerzeichen)